FACEBOOK!

>>AB SOFORT BIN ICH AUCH BEI FACEBOOK VERTRETEN! Über ein "Gefällt mir" würde ich mich freuen!!! <<

Mittwoch, 17. Juli 2013

Mein neues Aquarium

Hallöchen,
nun stelle ich euch mein Becken mit dem ganzen Zubehör vor.
Nun erst einmal zu dem Versand:
Nach der Bestellung bei Fish Fever, bei denen man per Vorkasse, Nachnahme, Sofortüberweisung oder PayPal zahlen kann und ich mich für die Vorkasse entschied, da per Nachnahme wegen dem Speditionsversand nicht möglich war, habe ich meine Rechnung an einem Freitag beglichen. Die angegebenen Lieferzeiten von 3-4 Tagen stimmen voll und ganz. Denn nach nur einem Tag nach meinem Zahlungseingang bei Fish Fever kam bereits meine Rückwandfolie, die ich euch ja auch schon vorgestellt habe. Am Mittwoch kam mein lang ersehnter Anruf der Spedition, dass man mir meine Lieferung, sprich mein Aquarium, ab Donnerstag zustellen könne. Natürlich nahm ich sofort Donnerstag in Kauf, weil ich mich ja schon wie ein kleines Kind auf das Becken gefreut habe. Die Spedition sagte, dass sie es zwischen 10 Uhr und 14 Uhr zustellen würden. Am Donnerstag kam es gegen 11 Uhr frei Bordsteinkante, doch zu zweit das Becken dann zu tragen ist keine große Kunst.

Doch nun endlich zum Aquarium:
Hier ist mein Prachtstück...
...und das dazugehörige Zubehör...

Gleich als erstes habe ich geguckt, ob Kratzer oder Risse am Becken sind, waren aber keine dran.
Es passen 200 Liter in das Becken, welches eine Größe von 100cm x 40cm x 50cm hat. Es verfügt über eine Kiesblende, was für mich persönlich ziemlich wichtig war, denn mein heller Sand wirkt durch die Algen immer ziemlich grün, somit ist das Schandfleck dank der Kiesblende gut verdeckt ist. Die braunen Zierstreifen am Deckel konnte man sich selbst aufkleben. Es waren Silberne Streifen und diese braunen im Lieferumfang mit drin. Ich entschied mich für die braunen, da diese Besser zu meinem Aquarium Schrank passen. Der Kleber der Streifen ist echt top, da befürchte ich nicht, dass sich diese irgendwann Lösen oder sich Eselsohren bilden.
Ich freue mich schon richtig es nächstes Wochenende einrichten zu dürfen.
 
Nun noch kurz einiges zudem dazugehörigen Zubehör...
 
T8 Leuchtstoffröhren
Es waren eine Power-Glo und eine Aqua-Glo mit dabei. Beide haben 30 Watt, also 60 Watt zusammen und eine Länge von ca. 89,5cm. Beide Röhren haben aber unterschiedliche Einsatzgebiete.
Die Power-Glo ist praktisch für jedes Becken geeignet, damit meine ich Süßwasser, Meerwasser oder einfach nur für Pflanzenaquarien. Sie hat ein helles, kaltes Licht und fördert damit das Pflanzenwachstum. Durch Ihren hohen Blauanteil ist sie jedoch besser für Meerwasseraquarien geeignet.
Die Aqua-Glo fördert ebenfalls das Pflanzenwachstum, lässt aber auch die Fische strahlender Aussehen, indem sie die Farbe der Fische intensiviert.

LCD Thermometer
Das LCD Thermometer ist recht praktisch, da es wie die üblichen Thermometer keinen Saugnapf braucht, der sich mit der Zeit abnutzt. Dieses Thermometer wird einfach auf der Aquarium Außenscheibe aufgeklebt und zeigt dann die Wassertemperatur an.

Nutrafin Cycle
Nutrafin Cycle ist ein biologischer Wasseraufbereiter, mit dem sehr schnell Ammoniak und Nitrit abgebaut wird. Die enthaltenen Bakterien passen sich alleine selbst an extreme Bedingungen an und wirken sofort.
Man kann es bei einer Neueinrichtung, dass wird dann mein Fall sein, bei Wasserwechsel, nach einer Heilmittelbehandlung oder aber auch als wöchentlichen Zusatz um die perfekte Wasserqualität zu behalten, verwenden.

Nutrafin Aqua +plus
Auch das ist ein Wasseraufbereiter, der Leitungswasser in Aquarienwasser umstellt. Er neutralisiert sofort Chlor, Chloramin und Schwermetalle, die in jedem Leitungswasser vorhanden sind. Außerdem schützt es die sensiblen Schleimhäute der Fische. Die patentierte Kräuterrezeptur reduziert auch den Stress, den die Fische nach bzw. bei einem Umzug auch haben.

Fluval M200
Dieser Aquarienheizer wird in Europa gefertigt und das ausschließlich aus hochwertigen Komponenten.
Er hat 200W und heizt bis zu 200 Liter Aquarienwasser. Die Innere Heizröhre ist mit einer reflektierenden Oberfläche beschichtet, sodass es praktisch hinter Pflanzen oder Deko unsichtbar wirkt. Er ist sehr schlank und hat eine Eisblaue An/ Aus Leuchte. Bisher hatte ich nur orangene Kontrollleuchten, also mal wieder was neues.

Fluval U4 Innenfilter
Dieser Innenfilter ist perfekt für den Gebrauch von Süßwasser-, sowie Meerwasseraquarien. Er filtert in 3 Phasen.
Phase 1: Schaumstoff, dieser entfernt grobe Schmutzpartikel
Phase 2: Polyester/Aktivkohleeinsatz, dieser fängt kleine Schmutzpartikel auf und verbessert die Wasserreinheit.
Phase 3: Biomax, dieser bietet optimale biologische Filtereffiziens.

Der Filter kann Becken bis zu 240 Litern filtern, sollte man kleinere Becken haben gibt es Ihn auch noch in kleiner.

Diesen Filter werde ich vorerst nicht verwenden, da ich mir erst vor kurzem einen neunen Außenfilter geleistet habe, der viel Power hat, außerdem bin ich nicht der große Fan von Innenfiltern.

Bald geht es nun an die Einrichtung, denn morgen kommen meine Pflanzen.

Schönen Tag noch!

Eure Anika

Keine Kommentare:

Kommentar posten